LATEMAR

Auf Klettersteigen unterwegs

Klettersteige rund um Obereggen

Auf Tuchfühlung mit den Dolomiten

Der Mensch, sein Berg und die Sonne im Gemüt. Durch die alte Gebirgswelt schlängeln sich die Klettersteige Richtung Gipfel. Dort, zwischen Dolomitentürmen und über felsige Bergrücken führen sie immer höher in das Kalkgestein. Und tiefer hinein: ins UNESCO-Welterbe!
 

Mutig, aber sicher – auf Klettersteigen unterwegs

Seit 1903 ist den Klettersteigen in den Dolomiten ihr Weg gebahnt. Im Rosengartengebiet führen insgesamt acht Klettertouren auf sicherem Wege dorthin, wo das Versprechen der Dolomiten auf eine grandiose Fernsicht eingelöst wird! Wunderschöne Rundtouren erkunden oder hinauf steigen, auf die Latemar- und Vajolettürme, den Kesselkogel oder in die Rotwand – die Klettersteigrouten führen vom 3. bis zum 9. Schwierigkeitsgrad ganz nah ran - an den Himmel!
 

Für’s Abenteuer üben

Alpine Kletterkenntnisse sind auch im gesicherten Gelände von Vorteil, aber keine Voraussetzung. Trittsicherheit hingegen ist ein MUSS. Der Höhenkitzel bleibt in jedem Fall. Wer seine Höhentauglichkeit erstmal herausfordern will oder sich für den Klettersteig aufwärmt, für den ist der Hochseilgarten in Obereggen das Top-Trainingsareal.

 

Schnupperklettertag

Höhenluft schnuppern! Jeden Mittwoch findet von Ende Juni bis Mitte September ein Schnupperklettertag im Alpinzentrum Rosengarten in Welschnofen statt. Sind erstmal die Basics der Sicherungstechniken erklärt, geht’s schnurstracks zu den ersten Felserklimmungen.

Anmeldung und mehr Infos dazu in den Tourismusbüros oder unter +39 0471 619500.

Klettern mit  Führung

Alpinzentrum Obereggen

Gute Tipps und Tourenbegleitung in den Dolomiten.
Anfragen bei Kletter- und Wanderführer Hansjörg Welscher
Tel. +39 0471 61 80 35
Handy: +39 348 7960 499
info@welscher-hansjoerg.com
www.welscher-hansjoerg.com

ALLE KLETTERROUTEN