nur 20 minuten von bozen entfernt

Das Erlebnisreich Latemarium im Unesco Welterbe

Obereggen im Eggental

Nach oben streben und über den Dingen stehen

Einfach mal nach oben streben! Hinauf zur Berghütte Oberholz, zum Gipfelkreuz, zum Pistenstart. Und dabei hinüber blicken, zum Bergband am Horizont und hinunter, ins Tal. Über Waldesdächer und Wiesenweiten. Einfach mal dem Ruf der Dolomiten-Natur folgen, wandernd, radelnd oder skifahrend – rodelnd, langlaufend oder snowboardend! Und zwischendurch stehenbleiben, staunen, in sich oder ein-kehren. Denn in Obereggen im Eggental schenken selbst Almen und Hütten ein einzigartiges Hoch-Gefühl! Unermüdlich ist der Wille des Latemars, Abenteuer zu schenken. Das ganze Jahr über – immer wieder neu! Ja, in Obereggen steht man wahrlich über den Dingen.

Das Erlebnisreich Latemarium und der Panoramasessellift Obereggen-Oberholz sind ab

17. Juni bis 7. Oktober 2018, täglich von 8.30 Uhr bis 18.00 Uhr, geöffnet.

Live aus dem Eggental

Heute
24° / 12°
Morgen
23° / 11°
Sonntag
22° / 10°
Wettervorhersage & Details
offene Liftanlagen
5
offene Liftanlagen
offene Pisten
0
offene Pisten
Zeit
08.30
18.00
Anlagen & Pisten im Detail
ab €
260,00
Balanceerlebnisse Deutschnofen

Südtirol Balance 

02.06. - 30.06.2018                  Deutschnofen

Mit den Balance-Erlebnissen wird in Deutschnofen im Juni 2018 das Thema Entspannung Groß geschrieben. 

Obereggen - Ski Center Latemar | © Obereggen AG/SpA

Skisaison: 01/12/18 - 22/04/19

48 Pistenkilometer, 18 Liftanlagen, 2 Rodelbahnen und ein Snowpark! Plus Kinderland und -betreuung – damit auch die Kleinsten ganz großartigen Winterspaß haben. Obereggen, bzw. das gesamte Ski Center Latemar, wurden schließlich nicht umsonst von skiresort.de als weltweit führendes Skigebiet ausgezeichnet!

Suchen & Buchen

Das Eggental

Nur wenige Kilometer nordöstlich von Bozen, am Beginn des Eggentales, wird es faszinierend eng. Senkrechte, teils überhängende rötlich braune Felswände bilden eine schauerliche und gleichzeitig überwältigende Schlucht.  Vor 230 Mio. Jahren trat Lava aus, erkaltete und bildete die 4000km2 große, 1,5 km dicke Bozner Porphyrplatte. Der Eggentaler Bach hat sich tief in diese für die Dolomiten so ungewöhnliche Gesteinschicht gefressen. Kurz nach der Schlucht gabelt sich die Straße. Der südliche Ast führt nach Obereggen, an die Westseite des Latemar, einem wilden und einsamen Gebirgsstock, der von der UNESCO zum Welterbe erklärt wurde.

Poi Map
portal map_pins obereggen-DE Bozen Obereggen Rauth Deutschnofen Birchabruck Petersberg Eggen Karersee Rosengarten Latemar Zanggen Weißhorn Schwarzhorn Schlern Planetarium Sternwarte Erdpyramiden Museum Steinegg Karer See Maria Weißenstein Latemarium Talstation Obereggen Talstation Predazzo Talstation Pampeago
Anzeigen:
Orte
Berge/Gipfel
Informationsbüros
Sehenswürdigkeiten
Talstation
obereggen Map
obereggen Karte