Eggental

Der Rundum Natururlaub in  den Dolomiten

Das Eggental: Wander- und Skireich

Der Rundum-Natururlaub in den Dolomiten

Das Eggental gräbt sich von Bozen hinauf und hinein in die Dolomitenberge Rosengarten und Latemar, dem Ursprung des Eggentaler Baches entgegen und von schroffen Felsformationen begleitet, von wilden Wiesen und steilen Berghängen. Ein Tal, das mit seinen 530 Wanderkilometern und zwei Skigebieten ein Ort der Auszeit für seine Besucher ist!

Wanderwonne oder Schneespaß

Sommers wie winters bietet das Eggental Erholung ganz nah’ an der Natur. Ob auf sportliche, sanfte oder kulinarische Weise: Almhütten, Skihütten – Wanderwege und perfekt präparierte Pisten, beides kilometerweise! Ob im – im wahrsten Sinne - ausgezeichneten Wander- und Skigebiet Obereggen oder im Wander- und Familienskigebiet Carezza, ob in der Ortschaft Deutschnofen oder Welschnofen, Petersberg oder Karersee. Das Eggental hält, was es verspricht: Dolomitenabenteuer, die in Erinnerung bleiben!

Sehenswertes überall!

Von der Landeshauptstadt geht’s ca. 20 Minuten eine kurvige Straße entlang, doch schon in Kürze erblickt der Fahrende die Dolomitenriesen, die im Talschluss am Himmel prangen. Und nicht nur Rosengarten und Latemar sind sehenswert im Eggental, denn es gibt noch viel mehr an Natur- und Kulturwundern zu bestaunen: der märchenhafte Karer See, Steineggs Erdpyramiden, das Planetarium Südtirols, die Bletterbachschlucht, das Eggentaler Bergkino, die Wallfahrtskirche Maria Weissenstein – und und und. Das Eggental rund ums Ski- und Wandergebiet Obereggen stillt Abenteuerlust und Naturdurst!