Val di fiemme/Obereggen

1 Skipass für 111 Pistenkilometer

Pistenplan: Skigebiet Obereggen

Orientierung im Winteraktivland

Bei 48 Pistenkilometern und einer bunten Skipass-Palette – es soll ja für jeden das Richtige dabei sein - fällt’s manchmal gar nicht so leicht, den Überblick zu behalten! Darum gibt es hier eine kleine Orientierungshilfe:
 

Der perfekte Skipass

In Obereggen – genauer gesagt im Ski Center Latemar, das sich aus 48 Pistenkilometern, 18 Liftanlagen, 12 Skihütten, 3 Skikindergärten und einem Snowpark zusammensetzt - haben Besucher die Wahl zwischen verschiedenen Skigebieten, -verbunden, -karussells – und den entsprechenden Skipässen:
 

  • Wer in Obereggen eine Tageskarte kauft, hat Zugang zu den 48 Pistenkilometern des Ski Center Latemar – und muss zwischen den Gebieten Obereggen, Pampeago und Predazzo nichtmal die Skier oder das Snowboard abschnallen! Der selbe Skipass ermöglicht außerdem freie Fahrt auf weiteren 60 Pistenkilometern im benachbarten Val di Fiemme.
     
  • Obereggen/Val di Fiemme vereint die Skigebiete Ski Center Latemar – mit Obereggen, Pampeago und Predazzo–, Alpe Cermis, Alpe Lusia und Jochgrimm-Oclini. Beim Kauf einer Mehrtageskarte in Obereggen erhält man automatisch Zugang zu all den Pisten dieser Skigebiete, also zu insgesamt 111 Pistenkilometern.
     
  • Der Skipass Valle Silver  kann für eine Dauer von fünf oder sechs Tagen gekauft werden und ermöglicht Zugang zu insgesamt 390 Pistenkilometern, aufgeteilt auf die Skigebiete Obereggen/Val di Fiemme, Val di Fassa-Carezza, Alpe Lusia-San Pellegrino und San Martino di Castrozza-Passo Rolle.
     
  • Als Highlight-Option gibt es den Skipass Dolomiti Superski, der den Winterspaß mit insgesamt 1.200 Pistenkilometern, aufgeteilt auf’s gesamte Dolomitengebiet, ins Unermessliche treibt!
     
  • Die Skipässe Obereggen/Val di Fiemme und Dolomiti Superski gibt es auch als Saisonspässe.
     
  • Und – als Zuckerle – werden verschiedene Kombikarten zur Auswahl angeboten: Hier gibt es nähere Details dazu.
     
  • Außerdem stehen die Obereggen-Pisten und -Rodelbahnen regelmäßig auch nachts im Rampenlicht! Damit Nimmersatts gar nicht genug kriegen müssen – und Abenteurer noch eine Prise mehr Spannung in ihren Skialltag zaubern können! Infos zu den Nachtkarten gibt es hier.

 

ALLGEMEINE INFORMATION:

Die Pisten des Skigebietes Obereggen schließen in der Regel um 16:30 Uhr! Jeder, der sich anschließend auf den Pisten befindet, handelt in eigener Verantwortung.

Val di Fiemme/Obereggen - 1 Skipass für 111 Pistenkilometer!