Das Eggentaler SCHUPFENFEST

am 7. August 2022 Kabinenbahn Ochsenweide gratis

Das Schupfenfest auf den Eggentaler Almen

am 7. August 2022, von 10:00 bis 19:00 Uhr

Die Eggentaler Almen und zahlreiche Stände verschiedener Vereine warten mit frisch zubereiteten Köstlichkeiten und unzählige Südtiroler Traditionsspeisen entlang des Eggentaler Almweges Latemar.Alp auf. Livebands unterlegen den kulinarischen Hochgenuss mit passender Musik und Kinder können sich auf der Alm austoben oder den Goaslschneller und Schuahplattler zuschauen. Entspannt und umweltfreundlich können sie Obereggen mit den öffentlichen Verkehrsmitteln erreichen. An diesem besonderen Festtag bringt dann die Gondelbahn „Obereggen-Ochsenweide“ alle Besucher kostenlos auf die Eggentaler Alm.

Ein paar Eckdaten ...

An diesem außergewöhnlichen Tag können Besucher die Eggentaler Alm von 9.00-19.00 Uhr kostenlos mit der Gondelbahn „Obereggen-Ochsenweide“ erreichen. Einmal sanft in die Höhe geschwebt, endet die Bahn bei der Epircher Laner Alm, wo Einkehrer bereits ein erfrischendes Getränk oder traditionelle Leckereien zu sich nehmen können. Bewegungsbegeisterte können die Almen natürlich auch zu Fuß erreichen oder den Wanderweg sogar mit dem Fahrrad bestreiten. Das Schupfenfest beginnt man bereits am frühen Vormittag, um nach Lust und Laune zu wandern, zu spielen, zu essen und zu trinken, um dann den erlebnisreichen Tag bei einem letzten Glas gemütlich ausklingen zu lassen.

Rundumerlebnis mit Tradition

Das Schupfenfest lässt die Almen am Dolomitenberg so richtig aufleben. Die Schupfen, Alm- und Berghütten: Gerber-Schupf, Toler-Schupf, Ortner-Schupf, Epircher Laner Alm, Weigler Schupf, Mayrl Alm, Ganischger Alm und Zischg Alm, sowie die Mountain Lounge Platzl an der Talstation in Obereggen und die Berghütte Oberholz an der Bergastation des Panoramasesselliftes Obereggen-Oberholz öffnen ihre Türen für Gäste und laden nach einer Wanderung zum Erholen ein. Zahlreiche Stände verschiedener Vereine wie beispielsweise der Freiwilligen Feuerwehr, der Jungbauern, des Sport Club Eggen und der Ministranten warten zudem mit frisch zubereiteten Köstlichkeiten auf. Das kulinarische Angebot ist weitgefächert und umfasst unzählige Südtiroler Traditionsspeisen wie den Strauben mit süßsaurer Preiselbeermarmelade, buttrige Marillenknödel oder herzhafte Speckknödel mit Gulasch, Schweinsrippen, Grillhühner, Wildspezialitäten, Wienerschnitzel, weiße Würste und vieles mehr. Livebands unterlegen den kulinarischen Hochgenuss mit passender Musik und Kinder können sich auf der Alm austoben. Für beste Unterhaltung sorgen auch die Auftritte der Goaslschneller und der Schuahplattler. Mit dem erhabenen Latemar als Backdrop bietet das traditionelle Eggentaler Fest ein stimmiges Gesamterlebnis, das Besucher Jahr für Jahr begeistert.